© George Lund
Aktuelle Meldung des PRO BAHN Bundesverbands
01.08.2023

Straßenbahn Mülheim/Ruhr

Am 7. August wird in Mülheim ein weiteres Stück des Straßenbahnnetzes stillgelegt. Bereits 2012 und 2015 gab es Stilllegungen in Mülheim. Klimawandel und Verkehrswende verlieren ihre politische Bedeutung, wenn eine Stadt finanziell mit dem Rücken zur Wand steht. Das Land NRW schaut beim Zerpflücken des Straßenbahnnetzes zu. Mülheim ist sicher auch Opfer des Trends der 1970er-Jahre, Teile des Netzes unterirdisch zu betreiben, inklusive des Versuchs, in Mülheim und Essen neben dem Meterspurnetz (ursprünglich wohl „statt“ des Meterspurnetzes) Normalspurlinien einzurichten.

Diese Seite teilen:
Diese Seite teilen: