© George Lund
Aktuelle Meldung des PRO BAHN Bundesverbands
07.06.2024

Gäubahn bis Stuttgart erhalten und ausbauen

Noch immer wird im Zusammenhang mit Stuttgart 21 um die Anbindung bzw. Kappung der Gäubahn Richtung Böblingen, Rottweil, Singen und Schweizer Grenze gestritten. Die diesjährige Mitgliederversammlung von PRO BAHN Baden-Württemberg hat in einer Resolution noch einmal die Position bekräftigt, dass Gäubahn bis zum Stuttgarter Hauptbahnhof bestehen bleiben soll. Zudem muss die Strecke weiter ausgebaut werden. Alle Maßnahmen müssen am Ziel der Verdoppelung der Fahrgastzahlen ausgerichtet werden; die Gäubahn muss als Teil des internationalen Fernverkehrsnetzes erhalten und attraktiver gemacht werden.

Diese Seite teilen:
Diese Seite teilen: